Nikon Prostaff 5 10X50 Fernglas, Super-Fernglas!

Ich war auf der suche nach einem günstigen allroundglas zur naturbeobachtung, insbesondere bei dämmerung. Dazu habe ich mich für drei modelle entschieden:nikon prostaff 5 in 10×50 für etwa 190,-bresser condor in 10×56 für etwa 219,-eschenbach arena d+ in 10×50 für etwa 140,-alle gläser sind wasserdicht mit ausnahme des bresser-glases mit stickstoff gefüllt um beschlagen zu vermeiden. Ich habe selbst mit optischen geräten nicht viel zu tun, daher sind alle erfahrungen in dieser rezession rein subjektive empfindungen. Aussehen und haptik:nikon: das nikon fühlt sich leicht an, die gummierte oberfläche ist sehr griffig und liegt gut in der hand. Alle bedienelemente laufen sauber und präzise. Die objektivabdeckungen sitzen saugend und dicht. Die vorderen abdeckungen lassen sich an dem guten trageriemen befestigen, die hinteren sind einzelne decke ohne befestigungsmöglichkeit. Insgesamt wirkt die verarbeitung ok aber nicht überragend. Bei meinem modell löste sich sogar der kleber, der die gummierung am gehäuse hält direkt an der schärfeeinstellung. Bresser: fühlt sich schwer, aber noch angenehm an.

Ich bin mit diesen produkt voll und ganz zufrieden. Super fernglas tolle optik beste materialien von der größe her auch ok ist ja kein mini fernglas. Das nikon verdient sich 5 sterne da auch preis-leistung stimmt. Kaufempfehlung ich würde es wieder kaufen.

Die lieferung erfolgte schnell und gut verpackt. Als zubehör ist eine tasche zum verstauen bei nichtgebrauch sowie ein tageriemen und staub- / spritzwasseschutzkappen zur abdeckung der oberen und unteren optik beigelegt. Leider ist nikon jedoch ein entscheidender entwicklungsfehler unterlaufen der das fernglas in seiner alltagstauglichkeit erheblich einschränkt. Zur oberen abdeckung der optik sind festsitzende einzelgummikappen beigelegt. Diese können jedoch nicht gegen verlust am trageriemen befestigt werden. Der gebrauch in der natur wird somit erschwert. Erst muß man die kappen immer einzel umständlich abnehmen, dann in der hand behalten oder hosentasche packen was die handhabung allgemein erschwert. Zum erstauen sind dafür die unteren schutzkappen am trageband anbringbar. In der praxis hat man das fernglas um den hals und braucht keine schutzkappen unten. Sehr selten kommt bei uns der regen von unten.

Das nikon prostaff 5 war für mich von anfang an die erste option. Auf einer norwegen-angeltour hatte ein kollege genau das glas dabei. Mein fernglas war bis dahin das nikon 8×40 sporting, ein tolles glasder unterschied zeigte sich dann beim beobachten von unserer terrasse, alle haben nur noch das prostaff 5 benutztecht toll, auch auf große entfernungen. Super scharfes bildder nachteil ist ja klar: auf dem boot wackelt es und das macht das durchsehen wirklich anstrengend. Bei festem stand eindeutlich meine empfehlung in dem preissegment.

Top fernglas zu konkurrenzlos gutem preis-leistungs verhältnis. Da können sich bekannte premium marken warm anziehen, denn das nikon prostuff 5 ist auf profiniveau.

Die schärfe in diesem glas gefällt mir sehr gut. Ich benutze es zur wildbeobachtung bis in die tiefe dämmerung und bin sehr zufrieden. Das glas eignet sich sowohl zur pirsch, als auch zum ansitz im wald und feld.

Kommentare von Käufern

“Kleiner Vergleichstest
, Preis-Leistung top, kleinere Schwächen bei Schärfe und Farbsäumen, leicht, jedoch etwas groß
, Super Fernglas

Kurzfazit: leicht, vielleicht etwas groß für ausgedehnte wanderungen, jedoch wasserdicht und wetterfest, gesamtkonzept und preis o. Die bewertung bezieht sich auf das nikon prostaff 5 10×50. Ich habe es für wanderungen angeschafft, dafür ist es eigentlich etwas zu groß. Dennoch lässt es sich bequem tragen, da es nicht zu sehr am trageriemen zieht. Aufgrund des großen objektivdurchmessers ist die lichtausbeute gut bis sehr gut, auch in der dämmerung. Natürlich kann man nicht die schärfe und brilianz eines premium-glases erwarten. Negativ:- kleinere schwächen bei schärfe, brilianz und chromatischer aberration; in dieser preisklasse aber völlig akzeptabel- objektiv- und okularabdeckung mangelhaft. Ich habe von opticron objektivdeckel und okularschutz angeschafft, somit fällt im wald auch nichts auf die okulare und das glas ist schnell einsatzbereit. Ein breiter neopren-trageriemen lohnt sich ebenfalls.

Nikon Prostaff 5 10X50 Fernglas Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Nikon Prostaff 5 10X50 Fernglas
Rating
4.1 of 5 stars, based on 7 reviews