Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund : Sehr handlich und trotzdem gute Abbildungsleistung

Sehr handlich, ein echtes leichtgewicht, gute einstellbarkeit der objekte, gute bildqualität. Ich kann das theaterglas nur weiter empfehlen.

Für meine frau suchte ich ein kleines, leichtes “opernglas” und habe es mit dem nikon 4×10 dcf gefundenin punkto gewicht und abmessungen markiert es jeweils das untere ende in dieser klasse. Somit passt es wirklich auch noch in die kleinste handtasche. Trotzdem weist es eine hohe optische qualität auf und liefert ein sehr scharfes bild ohne störende farbränder. Zunächst war ich skeptisch wegen der geringen vergrößerung (4-fach) und lichtstärke, auch wenn beide werte der klasse entsprechen. Daher hatte ich neben dem nikon noch weitere gläser in die engere auswahl genommen:- eschenbach fernglas viva gala 6×15 schwarz mit 6-facher vergrößerung (optik identisch mit eschenbach festivalfernglas viva v6 6×15)- olympus 8×21 rc ii fernglas mit tasche gold mit 8-facher vergrößerung, welches dann aber aufgrund des relativ hohen gewichts von 186g und großen abmessungen (106x88x38mm³) ausschied. Das eschenbach hatte ich parallel bestellt. Der vergleich von 4- (nikon) und 6-facher (eschenbach) vergrößerung wirkt sich in der praxis nicht so stark aus. Natürlich ist die abbildung mit 6-fach etwas größer, aber viel mehr details erkennt man bei theaterüblichen entfernungen dann doch nicht. Auch die lichtstärke des nikon reicht bei normaler bühnenbeleuchtung völlig aus. Deshalb habe ich mich dann für das nikon entschieden, da mir gewicht und abmessungen gegenüber geringfügig höherer vergrößerung wichtiger waren.

Dieses winzige glas hat natürlich keine normale nutzung, in feld und wald ist es nicht wirklich zu gebrauchen, ich habe es für konzerte und theater , aber auch für meinen arbeitsplatz, wo ich auch details auf einer großen monitorwand erkennen muß. Ich hatte zuvor das nikon 6×15 in klassischer porro bauweise, sehr schöne bauweise, für den abgestrebten zweck hinsichtlich der vergrösserung aber schon etwas zu stark, mit einem pentax papilio 6,5×21 kann ich mehr anfangen, benutzt es auch zur detailbetrachtung für blüten, insekten und andere sehr nahe kleine dinge, ein tolles spezialglas, höchst empfehlenswert. Zurück zum nikon 4×10, es wirkt äußerlich minimlistisch, hat für die winzige bauform aber respektable optische qualitäten, lediglich die randschärfe habe ich zu bemängeln, aber die spielt bei diesem glas auch keine so grosse rolle, zumal das sehfeld recht gebündelt ist, es könnte größer sein. Der blick wird also zwangsläufig auf die bildmitte gelenkt. Meine frau kommt mit das glas etwas besser zurecht, ich habe zwei probleme damit, einerseits das fokussierrad, im vergleich zu den okularen steht es zu weit hervor, andererseits die austrittpupille, mit 2,5mm (10mm/4x) ist diese sehr klein. Das problem mit der austrittspupille ist, man muss sehr präzise gerade in das okular schauen, sonst sieht man nichts. Da wir von einem fernglas reden, gilt das natürlich für beide okulare und bedarf damit auch einer präzisen abstimmung des abstands zueinander. Diesen sollte man verriegeln/sperren können, so könnte ein einzelner benutzer den einmal feinfühlig gefundenen abstand für weitere betrachtungen fixieren. Wie mein vorredner schon schrieb, reicht die lichtstärke für theater und konzerte vollkommen aus, auch in einem normal ausgeleuchcteten großraumbüro habe ich mir meiner beruflichen monitorwand keine probleme. Die schärfe das glases ist wirklich gut.

Hervorragendes produkt, klein, handlich, sehr wertig verarbeitet und eine tolle optische abbildungsleistung runden das produkt ab. Ich würde diese produkt jederzeit wieder kaufen.

Federleicht, für oper und theater bestens geeignet, könnte etwas preisgünstiger sein. Passt in jede theatertasche und auch sakko.

. Um klassen besser als ein glas für nur 15 euro; sehr handlich, leicht und zeichnungsscharf; passt in jede tasche;sehr empfehlenswert.

Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • ultra-kompakt und leicht
  • einfache Handhabung (keine Dioptrienanpassungerforderlich)
  • Naheinstellgrenze 1,2 m
  • Mehrschichtenvergütete Linsen und Prismen
  • Mitteltrieb Fokussierung

Das nikon 4×10 dcf macht einfach spaß. Der 4fache vergrößerungsfaktor ist fürs theater optimal, da das gesichtsfeld bei theater-üblicher entfernung gerade richtig ist, mehr (6-fach)hieße Übersichtsverlust, weniger (3-fach) zu wenig vergrößerung. Das bild ist auch bei dämmerlicht gestochen scharf. Das winzige glas passt sehr dezent in jedes jackett, sieht gut aus und fühlt sich prima an. Die schärfenregelung stört keineswegs an der stirn (wie von einem vorgänger bemängelt), auch die fehlende feststellmöglichkeit beim einstellen auf den augenabstand habe ich nicht vermisst, da auch meine begleitung das glas nutzen wollte. Alles in allem sehr zu empfehlen.

Dieses theaterglas kann ich nur empfehlen. Klein und unauffällig, aber von hervorragender qualität. Meine erwartungen wurden voll erfüllt. Die anschaffung hat sich gelohnt.

Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund :

Summary
Review Date
Reviewed Item
Nikon 4x10 DCF Theaterglas burgund
Rating
4.5 of 5 stars, based on 19 reviews

Kommentare 1

  • Wunderschönes design, sehr leicht, sehr klein, gut zu handhaben,sehr empfehlenswert,.
    • Wunderschönes design, sehr leicht, sehr klein, gut zu handhaben,sehr empfehlenswert,.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    Zu den anderenorts gesagten eigenschaften habe ich nichts hinzuzufügen. Aufgrund der nur 4fachen vergrößerung auch für an parkinson (schüttelkrankheit) erkrankte geeignet.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    Zu den anderenorts gesagten eigenschaften habe ich nichts hinzuzufügen. Aufgrund der nur 4fachen vergrößerung auch für an parkinson (schüttelkrankheit) erkrankte geeignet.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    Das fernglas hat eine hervoragende optik, ist darüber hinaus auch noch sehr leicht und passt problemlos in (fast) jede damenhandtasche.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    Das fernglas hat eine hervoragende optik, ist darüber hinaus auch noch sehr leicht und passt problemlos in (fast) jede damenhandtasche.
    • Ich habe das theaterglas seiner zeit für musicalbesuche erworben und muss sagen das sich die investition zu 100% gelohnt hat. Klein leicht top qualität selbst wenn man in den hinterenreihen sitzt sieht man alles auf der bühne noch sehr gut, gute vergrößerung.
      • Ich habe das theaterglas seiner zeit für musicalbesuche erworben und muss sagen das sich die investition zu 100% gelohnt hat. Klein leicht top qualität selbst wenn man in den hinterenreihen sitzt sieht man alles auf der bühne noch sehr gut, gute vergrößerung.
  • Mit und ohne brille begeistert. Es ist so klein und unglaublich leicht. Im farbton champagner sieht es wertvoll aus, obwohl kunststoff. Klares helles bild auch noch bei dämmerung, trotz nur 10mm Öffnung. Weiches angehmes und gedämpftes fokussieren. Augenabstand verstellen auch gedämpft. Es passt gut in die brusttasche eines hemdes. Schickes leichtes wertiges täschchen.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    Mit und ohne brille begeistert. Es ist so klein und unglaublich leicht. Im farbton champagner sieht es wertvoll aus, obwohl kunststoff. Klares helles bild auch noch bei dämmerung, trotz nur 10mm Öffnung. Weiches angehmes und gedämpftes fokussieren. Augenabstand verstellen auch gedämpft. Es passt gut in die brusttasche eines hemdes. Schickes leichtes wertiges täschchen.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    . Mir dieses doch recht hochpreisige opernglas zu bestellen, dann aber beschlossen, es zu tun, weil mein mann und ich recht häufig in die oper / in das theater gehen und ich ein hochwertiges theaterglas haben wollte. Ich wurde auch nicht enttäuscht. Das glas bietet eine 4-fach vergrößerung, was für den beschriebenen einsatzbereich (s. Man kann das geschehen auf der bühne problemlos damit verfolgen. Auch die lichtstärke ist für eine normale bühnenbeleuchtung absolut gut. Das bild ist gestochen scharf, auch wenn der bildausschnitt nicht übertrieben groß ist – aber das ist ja bei den meisten operngläsern der fall. Das nikon 4×10 dcf passt aufgrund der größe in jede abendtasche und sein geringes gewicht ist ebenfalls positiv anzumerken. Man spürt es kaum in der hand. Die schärfe lässt sich mühelos regulieren. Auch für brillenträger geeignet – man muss diese nicht erst absetzen, bevor man durch das glas sieht. Das design ist minimalistisch ( wer mehr verzierungen möchte, muss andere modelle wählen) aber ansprechend. Ich würde das glas jederzeit wieder kaufen.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    . Mir dieses doch recht hochpreisige opernglas zu bestellen, dann aber beschlossen, es zu tun, weil mein mann und ich recht häufig in die oper / in das theater gehen und ich ein hochwertiges theaterglas haben wollte. Ich wurde auch nicht enttäuscht. Das glas bietet eine 4-fach vergrößerung, was für den beschriebenen einsatzbereich (s. Man kann das geschehen auf der bühne problemlos damit verfolgen. Auch die lichtstärke ist für eine normale bühnenbeleuchtung absolut gut. Das bild ist gestochen scharf, auch wenn der bildausschnitt nicht übertrieben groß ist – aber das ist ja bei den meisten operngläsern der fall. Das nikon 4×10 dcf passt aufgrund der größe in jede abendtasche und sein geringes gewicht ist ebenfalls positiv anzumerken. Man spürt es kaum in der hand. Die schärfe lässt sich mühelos regulieren. Auch für brillenträger geeignet – man muss diese nicht erst absetzen, bevor man durch das glas sieht. Das design ist minimalistisch ( wer mehr verzierungen möchte, muss andere modelle wählen) aber ansprechend. Ich würde das glas jederzeit wieder kaufen.
  • Rezension bezieht sich auf : Nikon 4×10 DCF Theaterglas burgund

    Leider musste ich das fernglas, als auch eine ersatzlieferung zurücksenden, da der fokus der beiden okulare um eine knappe viertel drehung am fokusrad verschieden war. Anders als bei vielen “großen” ferngläsern gibt es auch leider keine schärfekorrektureinstellung an einem okular. Und ich habe es natürlich am gleichen auge verglichen, als nicht dass jemand meint es läge an meinen augen, die verschieden sind. Vielleicht habe ich ja mit beiden gläsern eine fehlerhafte produktionscharge erwischt, da ich sonst auch viel gutes über das fernglas gelesen habe. Aber für den preis muss man schon einen einwandfreien fokus erwarten können. Ergänzung eine woche später:ich habe mir jetzt das fernglas (diesmal in schwarz und nicht rot) von einem anderen händler besorgt. Erstens war es schon in einer handlicheren verpackung (auch nicht nur japanisch bedruckt wie das rote modell von amazon) und – viel wichtiger – dieses fernglas hat jetzt einen exakten gleichen fokus auf beiden okularen. Aber so hohe fertigungstoleranzen sollten bei einem fernglas in der preisklasse nicht auftreten oder sollten zumindest die qualitätskontrolle im werk nicht passieren dürfen.
    • Leider musste ich das fernglas, als auch eine ersatzlieferung zurücksenden, da der fokus der beiden okulare um eine knappe viertel drehung am fokusrad verschieden war. Anders als bei vielen “großen” ferngläsern gibt es auch leider keine schärfekorrektureinstellung an einem okular. Und ich habe es natürlich am gleichen auge verglichen, als nicht dass jemand meint es läge an meinen augen, die verschieden sind. Vielleicht habe ich ja mit beiden gläsern eine fehlerhafte produktionscharge erwischt, da ich sonst auch viel gutes über das fernglas gelesen habe. Aber für den preis muss man schon einen einwandfreien fokus erwarten können. Ergänzung eine woche später:ich habe mir jetzt das fernglas (diesmal in schwarz und nicht rot) von einem anderen händler besorgt. Erstens war es schon in einer handlicheren verpackung (auch nicht nur japanisch bedruckt wie das rote modell von amazon) und – viel wichtiger – dieses fernglas hat jetzt einen exakten gleichen fokus auf beiden okularen. Aber so hohe fertigungstoleranzen sollten bei einem fernglas in der preisklasse nicht auftreten oder sollten zumindest die qualitätskontrolle im werk nicht passieren dürfen.
      • Handlich, geeignet für damenhandtasche und herrensakko. Gut verarbeitet, tasche nicht so wertig aber ausreichend. Beim scharfstellen ist das rändelrat unmittelbar vor der stirn, was etwas hinderlich sein kann. Bildschärfe gut, keine verzerrungen am rand.
  • Handlich, geeignet für damenhandtasche und herrensakko. Gut verarbeitet, tasche nicht so wertig aber ausreichend. Beim scharfstellen ist das rändelrat unmittelbar vor der stirn, was etwas hinderlich sein kann. Bildschärfe gut, keine verzerrungen am rand.