Bresser Spezial-Astro 20×80 Porro Fernglas, Sehr zufrieden damit! 20×80

Ich habe das ferngleis für meine teneriffareise (teide) bestellt. Ich hatte nie zuvor einen fernglas. Erstkäuer sollten wissen, dass das teil riesig ist. Es passte gerade noch in meinen rucksack. Da ich ein totaler anfänger (sternengucker) bin, kann ich es leider nicht mit anderen gläsern vergleichen. Auf tenerifa auf der teide sieht man super super viele sterne, sodass ich erst einmal garnicht daran gedacht habe, dass fernglas aus der tasche rauszuholen. Nach etwa 2 stunden habe ich es denoch gemacht, und war extrem begeistert, da die anzahl der sterne durch das fernglas nochmal geschätzt verzehnfacht wurden. Ich habe früher immer gedacht, dass ein astrofernglas nur vergrössert. Jedoch hatte ich das gefühl, dass das fernglas das licht verstärkt, sodass tatsächlich viel mehr sterne zu sehen waren, die ich mit dem bloßen auge garnicht wahrnehmen konnte. Ein stativ sollte man jedoch auch immer dabei haben, da sonst alles immer wackelt.

Hallo, ich habe mir das glas gebraucht gekauft und habe mit stativ euro 100,- investiert. Hier mal zum verständnis:jedes doppel-fernrohr mit “geraden” okularen wird bei der himmelsbeobachtung probleme machen, da man den kopf zu sehr in den nacken nehmen muss, was auf dauer zu kopfschmerzen führt. Außerdem hat dieses doppelfernrohr eine brennweite von 200 mm was im foto-sektor keine grösse vergrößerung zu lässt, also müssen hier die okulare herhalten. Das merkt man natürlich an der qualität des bildes was man beim durchblick sieht. Dieses glas kann nicht für die fotographie geeignet sein, da es keine apochromaten hat, die sind aber für die farben treue bei der fotographie unbedingt nötig. Für die sternen beobachtung fehlt natürlich die nachführung, was ein ruhiges beobachten fast unmöglich machtauch kann es nicht im randbereich wirklich scharf abbilden, dafür sind die porro-prismen viel zu klein. Wer einmal ein 80/500 von carl zeiss jena vor den augen hatte (preis bei euro 3500,-) weiß was abbildungsqualität heißt. Dieses doppelfernrohr bresser 20×80 astro tut für seinen preis viel mehr als ich mir erwünscht hatte. Daher kann ich nur sagen, ich würde es mir wieder kaufen, bei allen qualitäts differenzen die ein doppelfernrohr in dieser preisklasse bieten kann, wenn es nicht doppelt, spiel hat und wackelt, alle einsteller heil sind und es kpl. In einer guten tagemöglichkeit geliefert wird.

Wer ein leistungstarkes ( 20×80 ) fernglas sucht und vergleichsweise “wenig” geld aussgeben möchte ( 99euro ) der ist mit dem bresser spezial-astro 20×80 sehr gut bedientdas fernglas ansich ist “gut” verarbeitet und macht einen soliden eindruck ( kein billigprodukt ). Das glas ist vesentlich grösser und schwerer als ein standard fernglas ( 8×56 ) passt aber dennoch in einen normalen rucksack, es lässt sich problemlos mit auf den berg/aussichtsturm mitnehmen. Bezüglich der optischen qualität: sowohl der vergrösserungsfaktor, die lichtempfindlichkeit und das sichtfeld sind überraschend gut. Mit den freien händen kann man trotz der größe des glases problemlos erdobjekte beobachten, für sterne oder planeten ist ein stativ ein absolutes muss, dafür aber lassen sich die ringe des saturn erkennen ;-)die gummikappen um die objektive können zurückgedrückt werden dies macht das beobachen sehr angenehm ( bezüglich brille keine erfahrung ). Bei der schärfeeinstellung gibt es bislang nichts zu beanstanden, jedoch was die farbtreue angeht erschienen die beobachteten häuser bei einer fernbeobachtung etwas rötlicher als in echt ( nein kein sonnenuntergang ). Die zum lieferumfang gehörende tragetasche ist schlich und erfüllt ihren zweck, jedoch bietet sie keinerlei schutz vor evtl. ( die ovp dagegen schon ) beim tragen ist also vorsicht geboten. Fazit: das fernglas fällt in die kategorie “von allem etwas” und ist bei dem preis ( 99 euro ) für die gebotene leistung ( 20×80 ) eine klare kaufempfehlung. Wegen seiner abmessungen gehört das glas auf ein stativ ( handelsüblich ) da es nur so eine volle leistung entfaltet.

Key Spezifikationen für Bresser Spezial-Astro 20×80 Porro Fernglas (20x Vergrößerung, 80mm Objektiv-Durchmesser):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Vergrößerung: 20x
  • Öffnung: 80mm
  • Gewicht: 2130 Gramm
  • Mehrschichtvergütet
  • Lieferumfang: Fernglas, Tragetasche

Kommentare von Käufern

“entspricht nicht der Beschreibung, Preis-Leistungsverhältnis stimmt!, Great price/value”

Das fernglas entspricht durchaus meinen erwartungen. Aufgrund des gewichts und größe ist es erforderlich ein entsprechend stabiles stativ zu verwenden. Ich verwende das fernglas ausschließlich für “gelegentliche” himmelsbeobachtungen d. Nicht regelmäßig, dementsprechend habe ich mich in der unteren preisklasse umgesehen.

Habe mir das fernglas gekauft um die sterne und den mond zu betrachtet. Leider hat das glas ein fabrikatsfehler an den linsen (siehe bild, eine der linsen weißt eine nicht vergütete stelle auf in form von einem punkt). Spaltmaße (siehe bild) sind unterschiedlich/fehlerhaft am ende des fernglases. Bresser wirbt mit mehrfach vollvergütung. Art der vollvergütung violett. Festgestellt wurde aber eine einfache vollvergütung (grün). Die verarbeitung ist fehlerhaft. Visuelle justierung ist in ordnung, ich hatte keine doppelbilder. Dennoch erweckt es den anschein, dass das produkt b-ware ist. Bresser Spezial-Astro 20×80 Porro Fernglas (20x Vergrößerung, 80mm Objektiv-Durchmesser) Einkaufsführer

Alles in allem ist dieses fernglas für käufer die nicht allzuviel ausgeben wollen ein guter tip. Die ränder sind nicht 100prozentig scharfaber man darf sich für diesen preis eben keine spitzenqualität erwarten.

Fernglas mit zoom funktion 20x80super qualitätein wenig schwer ohne stativ30,- € billiger auf dem polenmarkt zu bekommenansonsten nicht zu bemängelnsehr gutes preis-leistungs-verhältnisohne zucken auf der ostseeanhöhe bis nach dänemark zu sehen. Den mann im mond betrachten ein spass, wie scharf alles dargestellt wird.

I’m no way a binocular expert and this pair was my first purchase so as a complete beginner i’m really satisfied. The only downside i can think off is that sometimes the image has the purple fringing issue which by the looks of is really hard to avoid in high zoom optics like these binoculars. They are pretty heavy so you should get a rather tall quality tripod if you want to do some star gazing. Star gazing works fine by the way, saw jupiter and it’s four moons, saturn with it’s ring and even some satellites. So if you are curious about astronomy 112 euros sounds like no-brainer for this kind of experience :).

Ich wollte ja zuerst ein zoomfernglas, bis ich die schlechten rezensionen gelesen habe. Darum habe ich mich doch für ein fernglas mit festem zoom entschlossen. Also für mondbeobachtungen ist es klasse, war echt beeindruckt wie klar und hell man alles sehen kann, allerdings sollte man es dazu auf ein stativ schrauben, sonst wackelt ständig alles.

That just sums up this little gem, stunning optical clarity. You 100% need a tripod to support them though.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bresser Spezial-Astro 20x80 Porro Fernglas (20x Vergrößerung, 80mm Objektiv-Durchmesser)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 12 reviews