Bresser Fernglas Spezial-Jagd 9×63 mit voller Mehrschichtvergütung Test- Stefan Kübrich, Bamberg

Habe mir das glas in der größe zugelegt weil wir ein sehr großes und Übersichtliches revier haben. Wo man weit schauen kann und das ist mit diesem glas wunderbar zu machen. Zum glas:sehr scharfes und klares bild. In der sommerlichen abenddämmerung vollkommen ausreichend. Vollmond habe ich noch nicht testen können,verspreche mir aber auch nicht viel von. Weil bei so einem günstigen preis kann man halt nicht erwarten das man mit dem glas an andere großen namhaften herstellern ran kommt. Fazit: bin bis jetzt mit dem glas voll zufrieden. Empfehlen würde ich das glas auf jeden fall. Für jung-jäger in den ersten jahren völlig ausreichend. Da man als jj doch erst auf andere sachen spart :-)günstiger preis tolles glas daum hoch.

Einige wald und jagdkolegen haben mir abgeraden ein solch”biliges” glas zu kaufen. Nachdem ich es nun einige zeitbenutzt habe und es mein ständiger begleiter im wald ist kann ich sagen: das glas ist um ein vielfaches besser als seinpreis. Auch einige meiner waldkolegen waren überrascht das man für so wenig geld ein so gutes glas bekommt.

Dieses fernglas ist meines erachtens sein geld wert. Die 63er linse erlaubt gutes sehen auch bei schlechten lichtverhältnis. Gut verarbeitetes fernglas die 9 fache vergrößerung könnte ruhig eine 11 fache sein.

Dieses fernglas ist sehr gut in seiner beschaffenheit. Preis leistung stimmen sehr gut überein. Sehr zu empfehlen für jungjäger. Natürlich auch für die profies. Es muß nicht immer teuer sein, wie dieses glas es beweist.

Keinerlei doppelbilder, spielfreie mechanik. Im vergleich zu nur wenig billigeren asienteilen der hit. Nur der mitgelieferte trageriemen ist schlicht peinlich. Beim gewicht des glases hält man es freiwillig in der hand, bevor der riemen einschneidet.

. Mehr aber auch nichtdiese rezension ist durchaus nicht negativ, eher neutral. Das glas ist optisch akzeptabel, d. Die justage scheint ok, wie ich beim ‘sternenhimmeltest’ festgestellt habe (sterne werden als punkte angezeigt). Die schärfe ist im mittleren bereich gut, nimmt aber zum rand hin deutlich ab. Zudem hat man mit farbigen objektkonturen in den randbereichen zu kämpfen. Die lichtstärke ist – wie erwartet – natürlich gut und die leistung in der dämmerung ebenso. Die mitteltrieb-scharfeinstellung ist leicht schwammig und hat zudem etwas luft, wenn man z. Etwas zu weit gedreht hat und ein stück zurück muss.

Lieferung erfolgte schnell und problemlos. Verhältnis von preis leistung ist top. Farbwiedergabe sehr gut was besonders für naturliebhaber von bedeutung ist. Schärfeeinstellung erfordert etwas Übung weil der schärfebereich sich beim einstellen sehr schnell verschiebt. Sehr positiv überrascht war ich von der guten sicht bei schlechten lichtverhältnissen. Für jäger die ein wenig aufs geld achten ein super kauf da ich auch beim vergleich mit wesentlich teureren ferngläsern zu diesem glas gegriffen hätte.

Nach lesen von testberichten habe ich mich für den bresser 9x 63 entschieden , und was muss ich sagen , alles supper , tragetasche,schutzdeckel , trageriemen alles ok und hochwertig. Am nachthimmel sehr gute optische eigenschaften ( astronomisch geteste an einen kometen mag 8,0 ) das gewicht ist noch ok.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Gekauft für einen Kollegen
  • Halt einfach
  • Bresser Fernglas , hatt mich überrascht echt gut

Nachteile

  • grosser Mist
  • Wer billig kauft kauft zweimal
  • Jagduntauglich

Nach 2-monatigen jagdgebrauch, totale begeisterungsuper bild bis an den rand und sehr gute dämmerungs- und nachtleistung. Und das alles zu dem preis .

. Er hat es sich vor vielen jahren gewünscht und ich habe es für ihn bestellt. Da er sich seit jahren nicht beschwert hat, muß es wohl seinen ansprüchen genügen, ergo: alles tippi toppi.

Preis leistung einfach super – ein glas mit guter tiefenschärfe auch in der dämmerung / nacht -durch den preis ist auch das gewicht akzeptabel.

Die optik ist wirklich für das geld gut. . Aber beim ersten sturz ist bei mir die sehr dünn gehaltene plastikhalterung sofort abgebrochen. Ich habe mir ein neues, robusteres glas gekauft.

Bresser spezial jagd 9x63ich bin jagdgehilfe und sage nur zu diesem fernglas: hut ab. Man kann die blätter auf den bäumen einzeln zählenso eine verarbeitung und qualität das hätte ich nie erwartet bei dem preis. Da stimmt das preis/leistungsverhältnis. Das fernglas kann ich auf jedenfall jedem jäger und naturliebhaber nur empfehlen.Die restlichtverstärkung des glases ist bei morgen- und abenddämmerung der hammer. Es muss nicht immer gleich swarovski oder zeiss sein. Wer ein gutes und preisgünstiges fernglas zur jagd etc. Möchte, der ist mit dem bresser 9×63 jagd spezial auf jedenfall sehr gut bedient. Hier noch ein paar daten des fernglases:bresser jagd spezial 9×63, opt. System: dachkant-prismen pak4, vergütung: voll mehrschichtvergütet, vergrößerung:9x,objektivdurchm: 63mm, sehfeld: 93m/1000m, lichtstärke: 49, dämmerungszahl: 23.

Ich hatte mir das glas aufgrund der ausschließlich guten rezensionen gekauft und habe es nun guten gewissens nach 2 wochen wieder zurückgegeben. Ich kann mir nicht erklären, warum hier 5 sterne vergeben werden. Streulichtverhalten ist schlecht. Ist eine helle lichtquelle in der nähe des blickfelds, dann blendet diese enorm und das bild wird maschig. Ich habe zwei fotos durchs okular gemacht, um dies bei tag zu demonstrieren. Mein billig-fernglas 9×56 zeigt diesen störenden effekt überhaupt nicht. Gummierung ist schlecht verarbeitet. Alles ist krumm und wirkt billig.

Fernglass sehr einfach für die nähe geeignet aber gibt die farben nicht gut wieder. Zum beobachten von vögeln auf 100 meter gut wens aber weiter gehn soll nicht genau hatte mir da mehr versprochen,einstellungen am rad gut aber zu grob schade.

Hallo ich habe mich schon beim kauf von den bewertungen leiten lassen,man kann sich 100 prozent auf bewertungen von käufern verlassen.

Das bresser 9×63 fehlte in meiner sammlung und bei dem preis ist die anschaffung kein grosses risiko. Hier meine feststellungen:konstruktion:dachkantkonstruktion made in china, polymere-bauteile, ausreichend dimensioniert aber alle ziemlich weit in richtung okular plaziert. Beide objektive gleiten in den tuben) mit mitteltrieb, dioptrie-einstellung am rechten okular,keine angaben über stickstofffüllung daher vermutlich nicht richtig wasserdicht. Stabile konstruktion aber schlecht ausbalanziert. Zusammenfassend: ausreichendverarbeitung:mehrteilige, glatte verkleidung, geringe spaltmassen, an den obkektiven nicht ganz sauber angepaßt, keine silikonabdichtungen sichtbar. Objektive nicht verwindungssteif, ca. 2 mm spiel bei zugkraft von rd. Geringe spaltmaßen bei der mechanik, nicht ganz auf dem niveau “made in germany”. Mittelmäßige anpassung der verkleidung an objektive und okular, sichtbare aber sehr kleinen spalten an okulare unter belastung. Befestigung des trageriemens: polymere-d-ring aus einem guß mit dem gehäuse, entgrätet aber scharfkantig, sehr zugkräftig. Zusammenfassend: ausreichend bis gut. Zubehör:2 sätze billig-plastik objektiv-abdeckungen, nicht am fernglas zu befestigen (1.

Merkmal der Bresser Fernglas Spezial-Jagd 9×63 mit voller Mehrschichtvergütung, Mitteltriebfokussierung, Dioptrienausgleich, Stativanschlussgewinde inklusive Transporttasche und Trageriemen

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Das Spezial-Jagd Dachkant Fernglas mit einer 9-fachen Vergrößerung sorgt Dank seiner großen Öffnung für viel Lichteinfall und ist optimal für Jäger und Naturbeobachter geeignet.
  • Ein Objektivdurchmesser von 63 mm und FMC-vergütete BaK-4-Optik liefern klare Bilder. Auf 1000 Metern Entfernung beträgt das Sehfeld 93 Meter und die Dämmerungszahl liegt bei 23.81.
  • Ein vollständig gummiarmierter Fernglaskörper und der große Mitteltrieb sorgen im Winter für guten Halt und klare Sicht.
  • Abmessungen: 264x160x74mm / Gewicht: 1270 Gramm
  • Lieferumfang: Fernglas; Trageriemen; Tasche; Tuch

Produktbeschreibung des Herstellers

Größer anzeigen

BRESSER Spezial-Jagd 9×63 Fernglas

Spezial-Jagd Fernglas mit großer Öffnung

Das BRESSER Spezial-Jagd 9×63 Fernglas eignet sich besonders für Naturbeobachtungen, wie zum Beispiel das Observieren von Wild bei der Jagd in der Morgen- und Abenddämmerung. Selbst bei schwierigsten Lichtverhältnissen liefert das Spezial Jagd mit FMC-vergüteter BaK-4-Optik noch helle und kontrastreiche Bilder.

Die rutschfeste und ergonomisch geformte Gummiarmierung sorgt für sicheren und ermüdungsfreien Halt des Fernglases in jeder Situation.

Bei Beobachtungen in der kalten Jahreszeit erleichtert der extra große Mitteltrieb der Dachkantprismen-Modelle die Scharfeinstellung selbst mit Handschuhen.

Eigenschaften

  • Prismen und Linsen-System aus hochwertigem BaK-4 Glasmaterial
  • Grüne volle Mehrschichtvergütung aller optischen Flächen mit 95% Lichttransmission
  • Mitteltrieb-Fokussierung
  • Dioptrienausgleich
  • Stativ-Anschlussgewinde
  • Faltbare Augenmuscheln
  • Robuster, gummiarmierter Fernglaskörper
  • Lieferumfang: Fernglas, Trageriemen, Tasche, Tuch

Merkmale

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Gummiarmierung

Der robuste und vollständig gummiarmierte Fernglaskörper ist sehr griffig und liegt angenehm in der Hand.

Mitteltrieb-Fokussierung

Mit der Mitteltrieb-Fokussierung lässt sich die Schärfe schnell und einfach einstellen. Hinter der vorderen Schutzkappe verbirgt sich ein Stativ-Anschlussgewinde.

Nylontasche

In der robusten Nylontasche ist das Fernglas bei Wanderungen oder Ausflügen gut aufgehoben.

Seit 60 Jahren “Mehr sehen” – mit Optik von BRESSER

Die “BRESSER Group of Companies” mit mehr als 2.500 Mitarbeitern weltweit und Hauptsitz in Deutschland vereint Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Marketing und Kundenservice unter einem Dach. Unsere Mitarbeiter sind begeisterte Naturbeobachter und teilen die Begeisterung rund um optische Produkte. Astronomie, Wetter und Himmelsbeobachtung faszinieren uns genauso wie Mikroskopie oder die Fotografie.

Eine faire und anwenderorientierte Beratung und ein engagierter Kundenservice steht daher bei uns im Vordergrund.

Qualität

Mit jahrzehntelanger Erfahrung und Technik auf dem neuesten Stand bieten wir Qualität auf hohem Niveau zum niedrigen Preis. Zahlreiche zufriedene Kunden bestätigen uns täglich darin.

Kundendienst

Vor und nach dem Kauf – wir von BRESSER finden für Sie die richtige Lösung.

Sollten Sie Fragen oder Probleme mit einem unserer Produkte haben, helfen Ihnen unsere Kundenberater in Rhede im Westmünsterland gerne weiter. Wir lassen Sie auch nach dem Kauf nicht allein und legen Wert auf kundenorientierten Service, dazu gehört auch eine langfristig gesicherte Ersatzteilversorgung.

Produktvielfalt

Traditionell ist das Produktsortiment bei Bresser sehr breit aufgestellt. Optische Produkte vom Berufsequipment, Hobby, für Schule oder Lernspielzeug – es findet sich für jeden etwas. Egal ob Ferngläser, Nachtsichtgeräte, Teleskope vom Einsteiger bis zum Profi, wir bieten alles aus einer Hand. Elektronische Produkte, Photostudio-Equipment, Metalldetektoren sowie Wetterstationen und Uhren runden das Sortiment ab. Wildkameras und Actioncams sowie Outdoor-Artikel bieten wir ebenfalls unter populären Lizenzmarken wie zum Beispiel National Geographic an.

Bresser

Qualität

Service

Produkte

Sehr gut auch für dunklere tage und sehr gut für brillenträgertopverarbeitung nur zu empfehlenweiter so und danke schön.

Preis/leistung ist mehr als gut, macht einen sehr guten job in der dämmerung hätte ich so gut nicht erwartet bin zufrieden mit dem glas. Würde es in jedem fall wieder kaufen.

Besten Bresser Fernglas Spezial-Jagd 9×63 mit voller Mehrschichtvergütung, Mitteltriebfokussierung, Dioptrienausgleich, Stativanschlussgewinde inklusive Transporttasche und Trageriemen Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bresser Fernglas Spezial-Jagd 9x63 mit voller Mehrschichtvergütung, Mitteltriebfokussierung, Dioptrienausgleich, Stativanschlussgewinde inklusive Transporttasche und Trageriemen
Rating
4.2 of 5 stars, based on 22 reviews