Bresser Fernglas Corvette 10×50 wasserdicht mit voller Mehrschichtvergütung und Stativanschlussgewinde – Keine angenehme Haptik, mangelhafte Mechanik

Schwer, aber absolut genial. Stabil und wertig, aber schwer. Im bergurlaub unverzichtbar, aber nicht gerade leicht. Kurz für alle sparfüchse , die weitsichtigkeit lieben und gewicht nicht scheuen.

Für so wenig geld so viel leistung. Genau das richtige format um in unserem garten vögel und eichhörnchen zu beobachten. Würde ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Vorweg: ich möchte nicht ausschließen, dass das fernglas außerhalb der sonstigen qualität läuft, da ich offenbar auch bereits einen versandrückläufer erhalten habe. Dies spricht dafür, das bereits jemand nicht mit dem fernglas zufrieden war. Dass ich das für den neupreis nicht in ordnung finde, ist jedoch ein anderes thema. Das fernglas kommt in einem einfachen karton in welchem es in seiner tasche steckt. Die tasche hat eine ordentliche qualität, aber ist definitiv nichts für die ewigkeit. Das fernglas selbst fasst sich erstmal ordentlich an. Kein überragendes gefühl, aber es vermittelt eine gewisse wertigkeit. Die mechaniken sind alle sehr schwergängig und die dioptreneinstellung hat keine einrastende neutralstellung. Bei der okularverstellung verwindet sich aber leider der träger der okulare je nachdem in welche richtung man dreht. Das erschwert ein ordentliches scharf stellen massiv.

Ich benutze es für die arbeit in der schifffahrt und muss sagen selten ein besseres fernglas zu so einem preis in den händen gehabt.

Das fernglas ist natürlich keine spitzenklasse (dafür muss man wesentlich mehr geld locker machen).

Kleiner preis große freudewir haben uns dieses fernglas extra für eine reise nach norwegen angeschafft und waren sehr zufrieden.

5 sterne dafür, weil man für diesen preis eine echt gute optik bekommt. Gute schärfe bis fast zum rand, kontrast ist in ordnung, das gesichtsfeld angenehm groß. Das einblickverhalten ist gut. Ich nutze das glas tagsüber, sowie nachts um den sternenhimmel zu beobachten. Es bleibt natürlich ein fernglas aus billiger produktion. Die fokussierung erfüllt ihren zweck. Die okulare verstellen sich aber bei etwas hohem druck. Die gelenke sind etwas schwergängig und die augenmuscheln sind auch grad noch zweckdienlich. Das gewicht ist relativ hoch. Die beiliegende tasche ist ziemliches gelump.

Das angebotene corvette 10×50 fernglas mit derart-nr. : 1461050 ist anscheinend ein vorjahresmodell und wird aktuell so nicht mehrim aktuellen katalog geführt. Das gelieferte modell hatte auch nicht die olivgrünegummierung sondern wie der nachfolger (art-nr. Ansonsten entspricht es bis auf kleinigkeiten (z. B form und optik der schutzkappedes stativadapters) dem abgebildeten modell. Die vorgenommene farbänderung istvermutlich der angleichung an die “facelift”-variante geschuldet, dass laut katalogausschließlich in schwarz angeboten wird. Mir persönlich hätte zwar die olivgrünevariante deutlich besser gefallen, aber das ist jetzt kein grund das fernglas wiederzurückzusenden. Ob amazon noch ein exemplar mit olivgrüner gummierung (vermutlich die erste serie)im regal stehen hat, wäre ohnehin fraglich. Die würden im fall einer reklamation eh nurdas nächstbeste fernglas aus dem regal ziehen um es dann amazontypisch wiederlausig bzw. Gar nicht verpackt (gepolstert) zum kunden zu schicken. Ja – das fernglas in seiner originalverpackung kam frei fliegend im versandkarton bei miran. Es ist faszinierend, dass diese verpackungskünstler es einfach nicht auf die reihebekommen, empfindliche ware ordentlich einzupacken. Aber das soll hier ja keine rezension der bekannten und berüchtigt schlampigen arbeitder logistiker bei amazon werden, sondern eine für das hier angebotenefernglas :-))das fernglas ist mir knapp 950g kein leichtgewicht, liegt aber – nicht zuletzt auchwegen des gummierten gehäuses – recht gut in der hand.

Hier sind die Spezifikationen für die Bresser Fernglas Corvette 10×50 wasserdicht mit voller Mehrschichtvergütung und Stativanschlussgewinde:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Das Porro Fernglas ist mit einer präzise arbeitenden Mechanik versehen. Die 10-fache Vergrößerung, die hochwertige Optik und die volle Mehrschichtvergütung erzeugen eine kontrastreiche und helligkeitssteigernde Bildwiedergabe.
  • Ein Objektivdurchmesser von 50 mm sorgt für hohen Lichteinfall und ist ideal für Beobachtungen in der Dämmerung. Die Prismen sind aus BaK-4 Glas gefertigt und erzeugen auf einer Distanz von 1000 Metern ein Sehfeld von 114 Meter. Die Dämmerungszahl liegt bei 20.5 und die Lichtstärke bei 25.
  • Weitere Merkmale sind LE-Okulare, Mitteltrieb-Fokussierung, TwistUp-Augenmuscheln und Dioptrien Ausgleich. Ein Stativ-Anschlussgewinde gehört zum Standard.
  • Abmessungen: 170x194x63 mm / Gewicht: 980 Gramm
  • Lieferumfang: Fernglas; Nylontasche; Schultergurt; Schutzkappen für die Linsen; Reinigungstuch; Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern :

  • Ordentliches Fernglas zum günstigen Preis, allerdings nicht in der abgebildeten Farbe
  • Sehr gutes Fernglas
  • Entsprechend der Preisklasse

Besten Bresser Fernglas Corvette 10×50 wasserdicht mit voller Mehrschichtvergütung und Stativanschlussgewinde

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bresser Fernglas Corvette 10x50 wasserdicht mit voller Mehrschichtvergütung und Stativanschlussgewinde
Rating
4.7 of 5 stars, based on 9 reviews

Kommentare 1

  • Leider ging das einstellrad nur sehr schwer. Eigentlich nur mit zwei finger zu bedienen. Im glas war eine leichte verschmutzung. Habe es wieder zurück geschickt.
    • Leider ging das einstellrad nur sehr schwer. Eigentlich nur mit zwei finger zu bedienen. Im glas war eine leichte verschmutzung. Habe es wieder zurück geschickt.